DATENSCHUTZHINWEIS GÜLTIG FÜR DIE EU UND DIE SCHWEIZ

Erstellt am: 15. Mai 2018 (VERSION 1.01)

In diesem Datenschutzhinweis (der „Datenschutzhinweis“):

  • Die OPEX Corporation mit Sitz in New Jersey, Vereinigte Staaten von Amerika („OPEX Corporation“) beschreibt, wie www.opex.com (die „Website“) betrieben wird und wie die OPEX Corporation Informationen erhebt, verwendet und weiterleitet, einschließlich personenbezogener Daten, die von Besuchern der Website oder im Zuge von Geschäftsaktivitäten der OPEX Corporation an anderer Stelle erfasst werden, wenn die OPEX Corporation als Verantwortlicher für diese Daten agiert und deren Verarbeitung durch die Datenschutz-Grundverordnung („General Data Protection Regulation“ - GDPR) der Europäischen Union („EU“) geregelt ist.
  • Die eingetragenen Niederlassungen und Tochtergesellschaften der OPEX Corporation, die in Anhang A aufgelistet sind („OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft“) beschreiben, wie jede von ihnen unabhängig Informationen erhebt, verwendet und weiterleitet, einschließlich personenbezogener Daten, die im Zuge der Geschäftstätigkeit erfasst werden, wenn die OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft als Verantwortliche für diese Daten agiert und die Verarbeitung durch die OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft durch die GDPR der EU oder das schweizerische Datenschutzgesetz geregelt ist.

Dieser Datenschutzhinweis kann regelmäßig aktualisiert werden, um Änderungen der Informationspraktiken der OPEX Corporation oder der OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften wiederzugeben. Die letzte Aktualisierung wird am oberen Rand dieses Datenschutzhinweises angezeigt.

ERFASSUNG VON INFORMATIONEN

Die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften erfassen Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen oder von Dritten. Außerdem erfasst die OPEX Corporation Daten automatisch von Ihnen, sobald Sie die Website benutzen.

Folgende Informationen erhalten wir von Ihnen: Die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften erfassen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich um Geschäftsanbahnung mit uns bemühen, von uns angebotene Produkte und Dienstleistungen erwerben, Liefer- oder ähnliche Verträge mit uns abgeschlossen haben, uns um Informationen bitten, uns kontaktieren, sich bei uns registrieren, eine Umfrage ausfüllen, eine E-Mail senden. Außerdem erhebt die OPEX Corporation Daten von Ihnen, wenn Sie die Website oder über die Webseite bereitgestellte Dienste anderweitig nutzen. Die oben genannten Informationen können Ihre personenbezogenen Daten einschließen, dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Ihr Teilnehmer-/Bildschirmname und das für den Zugriff auf unsere Dienste verwendete Passwort.

Von Dritten erfasste Daten: Die OPEX Corporation kann Daten von Dritten erhalten und diese, soweit gesetzlich zulässig, an andere Daten anhängen, die die OPEX Corporation bereits über Sie erfasst hat. Weitere Informationen finden Sie nachstehend unter COOKIES UND ANDERE TRACKINGVERFAHREN.

Automatisch erfasste Daten: Die OPEX Corporation und ihre Drittanbieter erfassen automatisch Daten über Sie, wenn Sie die Website besuchen, insbesondere durch ‚Cookies‘, ‚Webbeacons‘ und sonstige Trackingverfahren. Wenn Sie die Website aufrufen, können Kommunikationsdaten (z. B. der Domänenname des Homeservices und die Internetprotokolladresse) oder Nutzungsdaten (z. B. Informationen über Start, Ende und Umfang jedes Zugriffs sowie Informationen über die aufgerufenen Dienste) erzeugt werden. Soweit gesetzlich zulässig, kann die OPEX Corporation und ihre Drittanbieter diese Daten mit personenbezogenen Daten verbinden, die die OPEX Corporation von Ihnen erfasst. Weitere Informationen finden Sie nachstehend unter COOKIES UND ANDERE TRACKINGVERFAHREN.

VON UNS BENÖTIGTE INFORMATIONEN

Ist die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten gesetzlich oder zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich, so kann die OPEX Corporation oder eine OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft diese gegebenenfalls von Ihnen anfordern. Werden diese Daten nicht zur Verfügung gestellt, kann dies dazu führen, dass die OPEX Corporation oder die OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft nicht in der Lage ist, die von Ihnen angefragten Produkte oder Dienstleistungen zu liefern oder einen Vertrag zu erfüllen, dessen Partei Sie sind.

NUTZUNG IHRER DATEN

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Zwecke, für die die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften gegebenenfalls Ihre Daten, einschließlich der personenbezogenen Daten verwenden. Zusätzliche Einzelheiten darüber, wie die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Ihnen in einer separaten Mitteilung/separaten Mitteilungen oder einem Vertrag/in Verträgen zur Verfügung gestellt werden.

Jegliche Form der Verarbeitung (d. h. Verwendung) Ihrer personenbezogenen Daten wird durch eine „Bedingung“ zur Verarbeitung begründet. Zusätzlich wird die Verarbeitung von sensiblen personenbezogenen Daten (wie beispielsweise Passwörter) immer besonders begründet. In den meisten Fällen ist die Verarbeitung aus folgenden Gründen gerechtfertigt:

  • Die Verarbeitung ist für die OPEX Corporation oder die OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder für den Abschluss eines Vertrages auf Ihre Veranlassung hin (wenn Sie beispielsweise eine Produktinformation anfragen oder Ihre Daten für After-Sales-Leistungen zur Verfügung stellen) erforderlich;
  • Die Verarbeitung ist für die OPEX Corporation oder die OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft notwendig zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen der EU oder der Schweiz (wie beispielsweise Vertragsnehmerprüfungen);
  • In Bezug auf die OPEX Corporation stellt die Verarbeitung ein berechtigtes Interesse der OPEX Corporation dar und wird nicht durch Ihre Interessen und Grundrechte außer Kraft gesetzt, insbesondere das berechtigte Interesse der OPEX Corporation an der Verwendung der Daten von Website-Besuchern, Kunden und Lieferanten und zur Durchführung und Entwicklung der Geschäftsaktivitäten der OPEX Corporation mit diesen Besuchern, Kunden; Lieferanten und anderen; oder
  • In Bezug auf eine OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft stellt die Verarbeitung ein berechtigtes Interesse der OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft dar und wird nicht durch Ihre Interessen und Grundrechte außer Kraft gesetzt, insbesondere das berechtigte Interesse der OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft an der Verwendung der Daten von Kunden und Lieferanten zur Durchführung und Entwicklung von Geschäftsaktivitäten der OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft mit diesen Kunden, Lieferanten und anderen; oder
  • Sie haben der Verarbeitung zugestimmt.

Die OPEX Corporation und die OPEX- Niederlassungen/Tochtergesellschaften (oder ein in unserem Namen handelnder Dritter) kann Ihre Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, zu den folgenden gesetzlich zugelassenen Zwecken verwenden:

  • Um Ihnen Produkte und Dienste von OPEX bereitzustellen; mit Ihnen über Ihre Nutzung dieser Produkte und Dienste zu kommunizieren; Ihnen Produktaktualisierungen/-freigaben und Nachrichten von OPEX zur Verfügung zu stellen; Ihre Anfragen zu beantworten; Ihre Bestellungen zu erfüllen und für andere kundenservicebedingte Zwecke.
  • Um der OPEX Corporation und den OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften dabei zu helfen, Ihre Geschäftsbedürfnisse besser zu verstehen; um eine potenzielle oder aktuelle Kundenbeziehung mit Ihnen zu unterstützen und um besser zu verstehen, wie die OPEX Corporation und die OPEX- Niederlassungen/Tochtergesellschaften die OPEX Produkte und Dienstleistungen verbessern können, beispielsweise durch Anfordern Ihrer Anmerkungen oder, im Falle der OPEX Corporation, durch Verfolgen Ihrer Präferenzen bei der Nutzung der Website.
  • Um Sie bezüglich der Produkte und Dienstleistungen von OPEX zu kontaktieren und zur Durchführung von Umfragen zum besseren Verständnis Ihrer Bedürfnisse als potenzieller oder aktueller Kunde.
  • Zu Marketing- und Werbezwecken, einschließlich durch E-Mail oder auf einem gleichwertigen elektronischen Weg. Beispielsweise können die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften personenbezogene Daten wie E-Mail-Adressen verwenden, um Nachrichten und Newsletter, Sonderangebote und Werbeaktionen zu senden und um Kunden anderweitig zu Produkten, Dienstleistungen oder Informationen von OPEX zu kontaktieren, die unserer Meinung nach für Kunden von Interesse sein könnten Die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften können personenbezogene Daten auch dazu nutzen, OPEX Produkte und Dienstleistungen nach dem Einholen der entsprechenden Zustimmung auf Websites von Dritten zu bewerben.
  • Zu Forschungs- und Entwicklungszwecken sowie zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen von OPEX.
  • Im Falle der OPEX Corporation zur Verbesserung der Website durch Nachverfolgen Ihrer Aktivitäten auf der Website, um die Demografie der Besucher der Website durch Verfolgen ihrer Aktivitäten auf der Website zu verstehen und zu anderen Forschungs- und Analysezwecken.
  • Zur Erfüllung geltender gesetzlicher Verpflichtungen, einschließlich der Erfüllung einer Vorladung oder eines Gerichtsbeschlusses.
  • Zum Schutz der Rechte und Interessen der OPEX Corporation und der OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften sowie der Rechte und Interessen anderer Kunden, Lieferanten, Besuchern der Website oder Dritter, wenn wir dies für erforderlich erachten, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdachtsfälle, Situationen potenzieller Bedrohungen der Sicherheit von Personen, Verletzungen dieses Datenschutzhinweises oder der Nutzungsbedingungen der Website („Nutzungsbedingungen“) der OPEX Corporation zu untersuchen, zu verhindern oder dagegen vorzugehen.

WEITERLEITUNG VON INFORMATIONEN

Die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften dürfen Ihre Informationen einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten aus den vorstehend unter NUTZUNG IHRER DATEN beschriebenen Gründen wie folgt weiterleiten:

  • Verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften. Wir dürfen die von Ihnen erhobenen Daten an unsere anderen verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften weiterleiten, einschließlich unserer verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften außerhalb Ihres Heimatlandes.
  • Dienstleister. Wir dürfen die von Ihnen erhobenen Daten an Drittanbieter, Dienstleister, Auftragnehmer und Vertreter weiterleiten, die Funktionen in unserem Auftrag wahrnehmen. Beispielsweise dürfen wir Dritte verwenden, um Umfragen in unserem Auftrag durchzuführen oder IT- und andere technische Supportfunktionen bereitzustellen, und zu anderen Zwecken, die mit den Zwecken übereinstimmen, zu denen Sie uns die Informationen bereitgestellt haben

Wir dürfen Ihre Daten darüber hinaus unter den folgenden Umständen weiterleiten :

  • Unternehmensübertragung. Falls die OPEX Corporation oder eine OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft von einem anderen Unternehmen erworben oder mit einem solchen verschmolzen wird, falls sämtliche oder ein Großteil der Anlagenwerte der OPEX Corporation oder einer OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft auf ein anderes Unternehmen übertragen werden oder auch als Vorbereitung einer solchen Transaktion oder als Teil eines Insolvenzverfahrens, kann die OPEX Corporation oder die OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft die von Ihnen erhobenen Informationen ganz oder teilweise an dieses andere Unternehmen übertragen.
  • Im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens. Wir dürfen die von Ihnen erhobenen Daten ebenfalls weiterleiten, um gesetzliche Bestimmungen, ein Gerichtsverfahren, einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes rechtliches Verfahren zu erfüllen, beispielsweise als Antwort auf eine gerichtliche Anordnung oder Vorladung.
  • Um uns und andere zu schützen. Wir dürfen die von Ihnen erhobenen Daten ebenfalls weiterleiten, wenn wir dies für erforderlich erachten, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdachtsfälle, Situationen potenzieller Bedrohungen der Sicherheit von Personen, Verletzungen dieses Datenschutzhinweises oder der Nutzungsbedingungen zu untersuchen, zu verhindern oder dagegen vorzugehen oder als Beweismittel in Gerichtsverfahren zu verwenden, an denen wir, mit uns verbundene Unternehmen oder Niederlassungen beteiligt sind.
  • Zusammengefasste und anonymisierte Informationen. Wir dürfen zusammengefasste oder anonymisierte Informationen an Dritte zu Marketing-, Werbe-, Forschungs- oder ähnlichen Zwecken weiterleiten, einschließlich dazu, um relevante Werbeplattformen oder den Erfolg unserer verschiedenen Kampagnen zu ermitteln.

COOKIES UND ANDERE TRACKINGVERFAHREN

Wenn Sie die Website aufrufen, können die OPEX Corporation und deren Drittanbieter einige Daten auf Ihrem Gerät in Form von ‚Cookies‘, ‚Webbeacons‘ oder anderen Trackingverfahren (zusammenfassend „Cookies“) speichern, um Ihren Computer beim Besuch der Website automatisch zu erkennen. Cookies können die OPEX Corporation auf vielerlei Weise unterstützen. Cookies erlauben beispielsweise der OPEX Corporation, Ihren Website-Besuch maßgerecht an Ihre Interessen anzupassen, die aus Ihren Aktivitäten beim Durchsuchen der Website oder anderer Seiten hervorgehen. Cookies können außerdem auch zur Speicherung Ihres Passworts verwendet werden, sodass Sie dieses nicht bei jedem Besuch der Website erneut eingeben müssen.

BEACHTEN SIE BITTE DIE ZUSÄTZLICHEN HINWEISE ZU COOKIES, ‚WEBBEACONS‘ UND ANDEREN VON DER OPEX CORPORATION UND IHREN DRITTANBIETERN VERWENDETEN TRACKINGVERFAHREN, IM HINWEIS „COOKIES-HINWEISE GÜLTIG FÜR DIE EU UND DIE SCHWEIZ“ DER OPEX CORPORATION.

KINDER

Die Website ist nicht zur Nutzung durch Kinder unter 16 Jahren vorgesehen und die OPEX Corporation erhebt, speichert, verwendet oder leitet wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren weiter. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, stellen Sie bitte keine personenbezogenen Daten zur Verfügung, selbst wenn Sie die Website dazu auffordert. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, bitten Sie Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, die OPEX Corporation unter info@opex.com darüber zu informieren und die OPEX Corporation löscht die personenbezogenen Daten entsprechend.

ÜBERTRAGUNG IHRER DATEN

Steuerung, Betrieb und Verwaltung dieser Website erfolgen über die Büros der OPEX Corporation innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika.

Ihre Daten, einschließlich der personenbezogenen Daten, dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika und allen anderen Ländern, in denen die OPEX Corporation, die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften und/oder deren Drittanbieter tätig sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Frankreich, Deutschland, Indien (für Datenbankadministration und damit verbundenen IT-Support), die Republik Irland, die Schweiz und das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, verarbeitet werden. Die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten dasselbe Schutzniveau erhalten, wie dies innerhalb der Europäischen Union oder der Schweiz der Fall wäre, einschließlich des Abschlusses von Datentransfervereinbarungen unter Anwendung der von der Europäischen Kommission genehmigten Standard-Vertragsklauseln oder der geltenden nationalen Entsprechungen.

Für Übertragungen an die OPEX Corporation in den Vereinigten Staaten und Übertragungen zwischen den OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften wenden wir die von der Europäischen Kommission genehmigten Standard-Vertragsklauseln oder die geltenden nationalen Entsprechungen an. Sie haben das Recht, die Einzelheiten zu den Mechanismen, mit deren Hilfe Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU oder der Schweiz übertragen werden, zu erfahren, indem Sie uns unter info@opex.com kontaktieren.

SPEICHERUNG IHRER DATEN

Die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften wenden die generelle Regel an, personenbezogene Daten nur so lange zu behalten, wie zur Erfüllung des Zwecks, für den sie ursprünglich erhoben wurden, nötig ist, was in den meisten Fällen den geltenden Verjährungsfristen entspricht. Personenbezogene Daten zu Marketingzwecken werden nicht länger gespeichert, als dies von den geltenden Gesetzen erlaubt ist. Unter Umständen jedoch speichern die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften personenbezogene Daten über andere Zeiträume, beispielsweise wenn dies aufgrund von gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen erforderlich ist oder dies durch ein Gerichtsverfahren, eine Rechtsinstanz oder andere staatliche Einrichtung mit entsprechender Befugnis gefordert wird, für die erforderliche Dauer.

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE DATEN

Die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften ergreifen Maßnahmen in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung, um Ihre personenbezogenen Daten richtig, vollständig und aktuell zu halten. Sie sind berechtigt, unzureichende, unvollständige oder fehlerhafte personenbezogenen Daten korrigieren (also berichtigen) zu lassen.

Sie haben außerdem das Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und auf den Erhalt zusätzlicher Informationen zur Verarbeitung.

Falls Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der auf Ihrer Einwilligung beruhenden Vereinbarung vor deren Widerruf berührt.

Darüber hinaus sind Sie berechtigt, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einspruch zu erheben und Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen zu lassen.

Ab dem 25. Mai 2018 umfassen Ihre Rechte:

  • Datenübertragbarkeit - insoweit wir uns (als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung) auf Ihre Einwilligung oder die Tatsache stützen, dass die Verarbeitung zum Abschluss eines Vertrags, dessen Partei Sie sind, oder zur Ergreifung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch vor dem Vertragsabschluss erforderlich ist, und die personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet werden, sind Sie berechtigt, sämtliche von Ihnen dem Unternehmen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und von uns zu verlangen, diese an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln, sofern dies technisch durchführbar ist.
  • Recht auf Löschung - Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen zu lassen, beispielsweise, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder gegen die Verarbeitung beruhend auf berechtigten Interessen Widerspruch erhoben haben und wir kein übergeordnetes berechtigtes Interesse (siehe nachstehend) haben oder wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
  • Recht auf eingeschränkte Verarbeitung - Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (also nur deren Speicherung zu gestatten), insoweit:
    • Sie die Genauigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, bis wir ausreichende Maßnahmen ergriffen haben, diese zu berichtigen oder deren Genauigkeit zu überprüfen;
    • die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie jedoch die personenbezogenen Daten nicht löschen lassen möchten;
    • wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zum Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese personenbezogenen Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht benötigen; oder
    • Sie gegen die Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen Widerspruch erhoben haben (siehe nachstehend) und die Überprüfung noch aussteht, ob das Unternehmen zwingende berechtigte Gründe hat, mit der Verarbeitung fortzufahren.
  • Falls Ihre personenbezogenen Daten der Einschränkung unterliegen, werden wir diese nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht verarbeiten.

  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (einschließlich Profilerstellung) aufgrund begründeter Interessen - insoweit sich das Unternehmen bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf berechtigte Interessen stützt, sind Sie berechtigt, gegen diese Verarbeitung Widerspruch zu erheben. Bei Erhebung eines Widerspruchs müssen wir diese Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder wie die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht verarbeiten müssen. Wenn wir uns für die Verarbeitung auf berechtigte Interessen stützen, sind wir der Ansicht, dass wir solche zwingenden berechtigten Gründe nachweisen können, wir werden jedoch jeden Fall einzeln prüfen.
  • Recht auf Widerspruch gegen Direktmarketing (einschließlich Profilerstellung) - Sie haben das Recht, unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen (einschließlich Profilerstellung), beispielsweise die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Einladungen zu unseren Werbeveranstaltungen.
  • Sie haben das Recht, unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen (einschließlich Profilerstellung), beispielsweise die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Einladungen zu unseren Werbeveranstaltungen.
  • Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde an Ihrem Wohnort, Arbeitsort oder dem Ort der vermeintlichen Rechtsverletzung einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das geltende Recht verstößt.

Bitte kontaktieren Sie uns wie nachstehend unter AUSÜBUNG IHRER RECHTE; FRAGEN UND ANMERKUNGEN aufgeführt, wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten oder wenn Sie Fragen oder Anmerkungen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

SECURITY

Um Sie beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder rechtswidrige Zerstörung, Verlust oder Veränderung und gegen unberechtigte Offenlegung oder Zugriff zu unterstützen, verwenden die OPEX Corporation und die OPEX-Niederlassungen/Tochtergesellschaften technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen. Beachten Sie jedoch bitte, dass in Bezug auf Datenübertragungen über das Internet keine dieser Übertragungsmöglichkeiten, besonders die Verwendung von E-Mails, eine absolute Sicherheit garantieren können.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Bitte beachten Sie, dass die Website Links zu anderen Websites von Drittanbietern enthalten kann, die ganz oder teilweise unabhängig von OPEX Corporation arbeiten und für die dieser Datenschutzhinweis nicht gilt. Solche Websites Dritter können ebenfalls Verweise oder Links zu Websites der OPEX Corporation enthalten.

Die OPEX Corporation ist nicht verantwortlich für die Datenschutzmaßnahmen oder den Inhalt anderer Websites Dritter und lehnt jede Haftung für diese Datenschutzmaßnahmen und Inhalte ab. Ohne Einschränkung des Vorstehenden erfolgen alle Transaktionen, die Sie mit Verkäufern, Händlern oder anderen Vertragsparteien abschließen, auf die Sie über Websites Dritter zugreifen, ausschließlich zwischen Ihnen und diesem Verkäufer, Händler oder dieser anderen Vertragspartei.

Dieser Datenschutzhinweis ist nicht auf Websites Dritter anwendbar. Die anwendbaren Bestimmungen zur Regelung des Datenschutzes auf Websites Dritter entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien (falls vorhanden) der entsprechenden Drittanbieter-Website.

HINWEIS FÜR POTENZIELLE STELLENBEWERBER

Die auf der Website aufgeführten Stellen gelten nur für Stellenbewerber in den Vereinigten Staaten und Kanada. Sollten Sie sich außerhalb der Vereinigten Staaten oder Kanada befinden und möchten sich für eine Stelle bewerben, kontaktieren Sie bitte direkt das OPEX-Büro, das Ihrem Heimatland am nächsten liegt.

AUSÜBUNG IHRER RECHTE; FRAGEN UND ANMERKUNGEN

Zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte unter info@opex.com oder unter der jeweiligen nachstehenden Anschrift oder Telefonnummer.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder löschen möchten, Marketingmitteilungen von uns erhalten oder nicht mehr erhalten möchten, so teilen Sie uns bitte Ihre Präferenzen auf der Website (falls verfügbar) mit oder indem Sie uns unter nachstehender Anschrift oder E-Mail-Adresse kontaktieren.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Datenschutzhinweis haben (z. B. zur Prüfung und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), kontaktieren Sie uns bitte unter info@opex.com.

Alternativ können Sie die OPEX Corporation in den Vereinigten Staaten unter der nachstehenden Anschrift und Telefonnummer kontaktieren oder die zuständige OPEX-Niederlassung/Tochtergesellschaft unter der jeweiligen Adresse in Anhang A.

OPEX Corporation
305 Commerce Drive
Moorestown, New Jersey 08057-4234 USA
E-Mail-Addresse: info@opex.com
Telefonnummer: 856.727.1100
z. Hd.: Vice President, Corp. & Legal Affairs

ÄNDERUNGEN AN DIESER RICHTLINIE

Alle Änderungen oder Aktualisierungen, die wir an dieser Datenschutzrichtlinie durchführen, werden vorab auf der Datenschutz-Seite unserer Website veröffentlicht. Bitte überprüfen Sie regelmäßig, ob Aktualisierungen oder Veränderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen wurden.

ANHANG A
OPEX-NIEDERLASSUNGEN/TOCHTERGESELLSCHAFTEN
Zutreffendes Land Name und Adresse der Niederlassung/Tochtergesellschaft
Deutschland OPEX Corporation, Zweigstelle Deutschland

Adresse: Director EMEA, OPEX, Auf der Lug 8, 71726 Benningen am Neckar, DEUTSCHLAND
Frankreich OPEX Corporation, Zweigstelle Frankreich

Adresse: Director EMEA, OPEX, Les Fjords – Bâtiment Vega, 19, avenue de Norvège, ZA de Courtaboeuf, 91140 Villebon-sur-Yvette, FRANKREICH
Großbritannien OPEX Corporation, Zweigstelle Großbritannien

Adresse: Director EMEA, OPEX, 29/32 Queensbrook, Bolton Technology Exchange, Spa Road, Bolton BL1 4AY, GROSSBRITANNIEN
Irland OPEX Business Machines GmbH, Zweigstelle Republik Irland

Adresse: Director EMEA, OPEX, 104 Lower Baggot Street, Dublin 2, REPUBLIK IRLAND
Schweiz OPEX Business Machines GmbH

Adresse: Director EMEA, OPEX, Pilatusstrasse 41, 6003 Luzern, SCHWEIZ